Infoveranstaltung zur Woche der Reanimation geplant

Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation.

ERSTE HILFE SCHULUNG in Walldürner Bankfiliale

Anlässlich der „Woche der Wiederbelebung“ vom 22. bis 26.9.2014 initiiert der DRK Ortsverein Walldürneinen Aktionstag unter dem Motto „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“. Am 22. September 2014 informieren die DRK Helfer in der Volksbank Filiale Walldürnüber Reanimationsmaßnahmen und geben kostenfreie „Hands-on“-Schulungen. Mit dem Reanimationstraining für Jung und Alt möchten wir ein Zeichen setzen: Reanimation ist einfach. Jeder kann ein Leben retten!

„Ein plötzlicher Herzstillstand kann jeden treffen – deshalb sollte auch jeder in der Lage sein, im Notfall einfache und lebensrettende Sofortmaßnahmen zu ergreifen“, erklärt Prof. Dr. Dr. Hugo van Aken, Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. Lebensrettende Erste Hilfe Maßnahmen sollten deshalb nicht erst ins Bewusstsein rücken oder zum Thema werden, wenn die Notsituation da ist oder war. Da der letzte Erste Hilfe Kurs in der Regel schon länger zurück liegt, ist es wichtig, das Reanimationswissen aufzufrischen und für den Notfall gewappnet zu sein.

Alle Interessenten sind herzlich willkommen.

Wann und wo:

am                   Montag, 22. September 2014; 09:00 – 12:30 Uhr

im                    Filiale der Volksbank Franken

                        Adolf-Kolping-Str. 14

                        74731 Walldürn

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Walldürn

Dr.-Hch.-Köhler-Str. 1-3
74731 Walldürn

Tel.: (06282) 95 804

(Telefon nur während Veranstaltungen besetzt)

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!